arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Digitalisierung

Gemeinsam, demokratisch und sicher

Die Digitalisierung ist ein Feld, das schon lange da ist, aber auf das wir nicht so gut vorbereitet sind wie es zu wünschen wäre. Es gibt viele Hürden, sei es dass es zu Hause keinen Laptop gibt oder dass wir im Internet leicht zu unwissentlichen Opfern von Cyberkriminalität werden. Deswegen brauchen wir:

Teilhabe an der digitalen Welt

  • Alle brauchen einen Zugang zur digitalen Gesellschaft: leistungsfähig & bezahlbar – Sozialtarife schaffen!
  • Wir brauchen ein Bildungssystem, das auf eine digitale Gesellschaft vorbereitet
  • Verwaltungsdienstleitungen müssen digital einfach und sicher verfügbar sein

Demokratisierung der digitalen Welt

  • Datensouveränität: Alle müssen zu jeder Zeit die volle Kontrolle über ihre digitalen Daten besitzen - Das gilt auch für Plattformen wie Facebook, Google & Co
  • Netzneutralität stärken: Wir brauchen Alternativen zu den großen Plattformen, um Wettbewerb zu ermöglichen; genauso muss es möglich sein zwischen verschiedenen Plattformen zu kommunizieren
  • Teilen in der digitalen Welt: Behörden und große Datenmonopolisten müssen ihre Daten offen teilen (Open Data); öffentlich finanzierte Software muss Open Source sein

Sicherheit in der digitalen Welt

  • Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik als zentrale, unabhängige und ausschließlich präventiv ausgerichtete Cybersicherheitsbehörde werden wir stärken.
  • Software, digitale Dienste und technische Geräte müssen von vornherein Sicherheit an erste Stelle stellen
  • Für den Schutz unserer Demokratie und die Sicherheit Einzelner benötigen wir auch im Netz ein konsequentes Vorgehen gegen Hasskriminalität, Betrug und andere Straftaten.